Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Konferenzen, Konferenzen

09.10.2018 - Der September ist Konferenzmonat. Auch die Mitarbeiter des „Industrial eLab“ waren unterwegs, um das Projekt und unsere Forschungsergebnisse vorzustellen.

DeLFI

Zunächst stellten wir auf der 16. E-Learning-Fachtagung Informatik 2018 (DeLFI) vom 10-12. September an der Goethe-Universität Frankfurt/Main Überlegungen und Erkenntnisse zur Sicherheitsarchitektur von Remote-Laboren vor. Sicherlich ein Nischenthema auf dieser Konferenz, wurde unsere Postervorstellung nichtsdestotrotz von vielen interessierten Kollegen besucht. Das Thema Remote-Labore scheint zunehmend in den Fokus der Hochschulen zu rücken. Eine Erkenntnis von der DeLFI ist zudem, dass unser Ansatz Compiler-Fehler-Schleifen der Studierenden als Basis für die Vorhersage von Drop-Out und Lernerfolg zu nutzen, derzeit auch von anderen Forschern verfolgt wird und auch dort vielversprechende Ergebnisse zeigt.

GMW

Die Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW) fand in diesem Jahr gemeinsam mit der Jahrestagung des Netzwerkes E-Learning NRW an der Universität Duisburg-Essen statt. Neben altbekannten Gesichtern, die man jedes Jahr auf der GMW trifft, waren aus diesem Grund auch viele E-Learning Akteure des Landes NRW vor Ort, was den fachlichen Austausch bereicherte. Vom 12.-14. September wurden in Essen Forschungsergebnisse und Praxisprojekte vorgestellt und über die Vergangenheit und Zukunft von E-Learning an Hochschulen diskutiert. Aus unserem Projekt konnten wir Forschungserkenntnisse zur Integration von Präsenz- und Onlinephasen in Blended Learning-Szenarien beisteuern (vgl. Hawlitschek & Merkt, 2018). Die Konferenz-Proceedings mit unserem Beitrag finden Sie hier. Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag in diesem Jahr jedoch nicht auf der Forschung, sondern auf der Implementierung von Digitalisierungsstrategien. Wenn man hört, was die anderen Hochschulen in mühevollen Prozessen diesbezüglich schon erreicht und auf die Beine gestellt haben, wird einem deutlich, wie sehr Magdeburg in Fragen der Digitalisierung noch hinterherhinkt.

Unser Beitrag: Hawlitschek, A. & Merkt, M. (2018). Die Relevanz der Integration von Präsenz- und Onlinephasen für den Lernerfolg in Blended-Learning-Szenarien. In B. Getto, P. Hintze & M. Kerres (Hrsg.), Digitalisierung und Hochschulentwicklung. Proceedings zur 26. Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. (S. 188-199), Münster, New York: Waxmann.
Letzte Änderung: 09.10.2018 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
logo_mit_rand
Projektleitung
Jun.-Prof. Dr. Sebastian Zug