Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

zweites Gesamtprojekttreffen 2017

31.08.2017 - Das zweite Gesamtprojekttreffen am 22. August 2017 nutzten die wissenschaftlichen MitarbeiterInnen des mediendidaktischen Forschungsschwerpunktes – Dr. Anja Hawlitschek und Till Krenz – um einen Überblick über die bisherigen Ergebnisse der empirischen Untersuchung zu geben. Die Ergebnisse zeigen, dass die intrinsische Motivation der Studierenden und die Zufriedenheit mit der didaktischen Integration von Online-Phasen im Remote Labor und Präsenzphasen einen statistisch signifikanten Einfluss auf den Lernerfolg hatten. Die bereits aufgrund von Erfahrungen in vergangenen Lehrveranstaltungen vermutete Heterogenität der Studierenden bezüglich des Vorwissens konnte ebenso statistisch nachgewiesen werden. Der festgestellte Zusammenhang zwischen Vorwissen und Prüfungsnote belegt die Relevanz der Integration adaptiver Elemente (z.B. Anleitungen, Hilfestellungen) zur Unterstützung der individuellen Studierenden bei Bedarf.
Letzte Änderung: 20.12.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
logo_mit_rand
Projektleitung
Jun.-Prof. Dr. Sebastian Zug